Wir wollen Wohnraum fördern, der Möglichkeiten für ein Zusammenleben von Jung und Alt eröffnet.

Für Junge Leute der Weg eigenes Wohnen auszuprobieren, für Senioren ihren Lebensabend aktiv zu gestalten

Als Modellprojekt wollen wir ein Mehrgenerationenhaus errichten, in dem Menschen unterschiedlichen Alters zusammenwohnen und zusammenleben, um so voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu unterstützen.

Einen möglichen Standort gibt es bereits in der Altstadt und mittelfristig zusätzlich noch einen anstelle des Feuerwehrhauses: „Wohnen am Mühlbach“.